Biographie und detaillierter Lebenslauf

Die vollständige Biographie beginnt mit 15 Jahren, als ich begann meine ersten Webseiten zu programmieren und zu vermarkten, darunter die führende deutschsprachige Fanseite für EA‘s „Fussball Manager 2002“. Einen Tag nach meiner Matura flog ich nach Deutschland, um mein Praktikum als Spieletester bei Electronic Arts zu absolvieren. Parallel dazu war ich als freier Journalist mit den Schwerpunkten Technologie und Sport tätig.

Zurück in Österreich studierte ich Medienmanagement an der FH St. Pölten und arbeitete parallel als Programmierer und digitaler Marketing Manager. Nach meinem Studium nahm ich eine Stelle bei ORF Online an, um Österreichs bekannteste Spiel „ORF-Ski Challenge“ zu managen. Zudem kümmerte ich mich um die Programmseiten des ORF und den Relaunch der FutureZone. 2009 gründete ich HalalTrip.com – die weltweit führende Hotelseite für muslimische Reisende – das 2015 zu den “Top 50 Most Innovative Global Muslim Startup 2015” gewählt wurde. Parallel begann ich an einer pädagogischen Hochschule das Fach Medienpädagogik zu unterrichten.

Nach einigen Jahren Erfahrung bei einer Schweizer Finanzgruppe, wo ich die Marketingagenden aller beteiligter Startups (Immobilien, Landwirtschaft, Pharmazie und Sicherheitstechnologien) innehatte, ging ich nach Salzburg. Dort baute ich für Red Bull den globalen Games und eSports Kanal auf.

Ich produzierte 2014 das erfolgreichste YouTube-Video und entwickelte ein weiteres Videokonzept. 2014 wechselte ich in das Produktteam, wo für den Relaunch von RedBull.com sowie die Themen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Content Syndication verantwortlich war. Kurz vor meiner Selbstständigkeit war ich noch einige Zeit bei Red Bull Amaphiko als Produkt Manager tätig, einer globalen Plattform für Social Entrepreneurs.